logo-print

Kulturstätten

loader

Burgkapelle Hocheppan

Grafenburg mit romanischen Kapellenfresken

Der Ausblick zur Berglandschaft von Tschögglberg und Ritten, zu den Gebirgen der Dolomiten, auf die umliegenden Burgen und auf die Kulturlandschaft im Etschtal, im Bozner Talkessel und im Überetsch ist atemberaubend! Die besondere Lage von Hocheppan erläutert die Bedeutung dieser außergewöhnlichen Burg. Es gibt weit mehr zu entdecken als man von einer Ruine erwarten würde. Besonders hervorzuheben ist die auf einem älteren Heiligtum errichtete Kapelle des 10. Jahrhunderts. Die 1131 geweihte Burgkapelle mit ihren drei Apsiden ist reich an Wandmalereien und besaß einst eine Herrschaftsempore. Eindrucksvoll sind neben vielen Szenen aus dem Leben Christi die Darstellungen der Klugen und Törichten Jungfrauen, des Bethlehemitischen Kindermordes oder der Geburt Christi. Letztere zeigt anstelle der Heiligen Drei Könige, die Goldkugeln bringen sollten, eine als „Knödelesserin“ interpretierte Gestalt mit Herd und Pfanne. Sie soll die Geburt Jesu in eine greifbare Wirklichkeit rücken. Seit 2017 wird das Patrozinium der Hl. Maria Magdalena am 22. Juli wieder gefeiert, welches bereits 1269 zum ersten Mal auf Hocheppan begangen wurde. Auch bekannt als die „Sixtinische Kapelle der Alpen“, ist die freistehende Kapelle im Burghof des einstigen Herrensitzes heute eine bedeutende Station auf der „Alpinen Straße der Romanik“ zwischen Chur und dem Gardasee.
Burg Hocheppan
24. März - 04. November 2018 August 2017
Montag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Mittwoch Ruhetag (ausgenommen Oktober)

24. März - 04. November 2018
Montag bis Sonntag 11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr
 
Mittwoch Ruhetag (ausgenommen Oktober)

Reservierung für größere Gruppen empfohlen

Kosten für die Führung:
Erwachsene: € 7
Senioren & Studenten: € 5
Gruppen (ab 15 Personen): € 4
Kinder: € 3
Schulklassen: € 2,50
Familien: € 16

Burg Hocheppan
Tel. +39 0471 66 22 06
www.hocheppan.it
hocheppan@eppan.com

Tourismusverein Eppan
Tel. +39 0471 66 22 06
Fax +39 0471 66 35 46
www.eppan.com
info@eppan.com
auf Karte anzeigen
zurück zur Übersicht